Stellen Sie Ihre Fragen
RELLENE EL CAPTCHA
CAPTCHA ERRÓNEO
Sie stimmen durch die Markierung dieses Kästchens der Verarbeitung Ihrer Daten für die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke zu.
Sie erklären durch die Markierung dieses Kästchens auf eigener Verantwortung, dass Sie das Alter von vierzehn erreicht haben, und in einer exklusiven und persönlichen Art und Weise auf die Richtigkeit dieser Aussage und Annahme zu reagieren, somit eine rechtliche Haftung erreichen und diese respektieren.
Sie stimmen durch die Markierung dieses Kästchens, den Empfang von kommerzieller Werbung und Benachrichtigung zu, die mit unserem Unternehmen in Verbindung stehen, sowie per Telefon, als auch normaler Postsendung.
* Benötigtes Feld

Jetski-Ausflüge auf Ibiza

Angesichts der Vielzahl von Buchten, Stränden und wunderschönen Ecken der Küste lohnt es sich, auf Ibiza einen Jetski zu mieten. Es ist eine sehr unterhaltsame nautische Aktivität, bei der Sie die Meeresbrise in Kombination mit einem aufregenden Gefühl von Geschwindigkeit spüren werden. Es gibt Ein- oder Zweisitzer mit unterschiedlicher Motorisierung und Verschiebungen, obwohl die Handhabung im Allgemeinen sehr einfach ist.

Benötige ich eine Erlaubnis, um einen Jetski zu mieten?

Jetskis sind ein Bootstyp. Denken Sie also zunächst daran, dass Sie eine spezielle Erlaubnis benötigen, um sie mieten zu können. Diese Erlaubnis hängt von der Leistung des Motors ab.

  • Bis zu 55 PS benötigen Sie eine C-Führerschein
  • Zwischen 55 PS und 110 PS eine Führerschein vom Typ B
  • Für eine Leistung von mehr als 110 PS eine Führerschein A. Sie können sie auch mieten, wenn Sie über ein BNP (Basis Navigation Patent), ein PER (Recreational Boot Patent) oder ein Yacht- oder Kapitänspatent verfügen.

Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, an einer organisierten Exkursion teilzunehmen, bei der ein fachlicher Begleiter mitfährt Sie somit keine spezielle Qualifikation benötigen.

Wo kann man Jetski fahren?

 Einige der beliebtesten und dankbarsten Optionen für eine Tour mit dem Jetski auf Ibiza sind:

Cala Comte

Dies beinhaltet normalerweise einen Tour nach Cala Comte, Cala Bassa, Illa des Bosc und zur Insel Sa Conillera

 

Ses Margalides

Dies sind einige kleine Inseln an der Küste von San Antonio, die nur mit dem Jetski oder einem kleinen Boot zu erreichen sind.

Es Vedrà

Sie können diese Insel umfahren, die für ihre besondere energetische Anziehungskraft bekannt ist. Vergessen Sie jedoch nicht, dass es verboten ist, dort an Land zu gehen, es sei denn, es liegt eine besondere Erlaubnis vor.

All diese Orte bieten ebenso den Anreiz, während der Fahrt einen wunderschönen Sonnenuntergang zu genießen.

Wo kann man einen Jetski auf Ibiza mieten?

Es gibt viele Unternehmen auf Ibiza, die Ihnen die Möglichkeit bieten, Jet-Skis für einen Tag oder einen halben Tag zu mieten, oder die geführte Touren auf einem Jet-Ski anbieten, wie zum Beispiel:

Es Vedrà Charter im Hafen von San Antonio und Ibiza Jet Ski Rent in Es Caló (San José) bieten verschiedene Exkursionen an.

Sie haben auch andere Vermieter wie

A 30 Nudos

Charter en Ibiza

Nautiluxe Rentals

Yacht Water Sports 

Tipps für Jetski-Ausflüge

Wenn Sie einen Jetski mieten, sollten Sie unbedingt die Bereiche berücksichtigen, in denen Sie navigieren können, und niemals in die abgegrenzten Bereiche zum Schwimmen eindringen. Diese Gebiete sind immer von Bojen begrenzt, und wenn Sie den Jetski mieten, wird Ihnen mitgeteilt, wo Sie sicher fahren können. Es ist jedoch zu beachten, dass es generell verboten ist, mehr als 3 Knoten in dem Gebiet parallel zur Küste zu fahren, welches 200 Meter breit gerechnet wird.

Der Ein- und Ausstieg wird immer durch einen speziell gekennzeichneten Navigationskanal begrenzt, in dem Sie auch mit äußerster Vorsicht (da es auch Badegäste geben kann) und auf jeden Fall mit einer Geschwindigkeit von weniger als 3 Knoten fahren müssen. Selbst wenn Sie im Wasser sind und sich aufgrund der Geschwindigkeit und des Spritzwassers kühl fühlen, ist es wichtig, sich mit Sonnenschutzmitteln vor Sonnenbrand zu schützen.