Stellen Sie Ihre Fragen
RELLENE EL CAPTCHA
CAPTCHA ERRÓNEO
Sie stimmen durch die Markierung dieses Kästchens der Verarbeitung Ihrer Daten für die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke zu.
Sie erklären durch die Markierung dieses Kästchens auf eigener Verantwortung, dass Sie das Alter von vierzehn erreicht haben, und in einer exklusiven und persönlichen Art und Weise auf die Richtigkeit dieser Aussage und Annahme zu reagieren, somit eine rechtliche Haftung erreichen und diese respektieren.
Sie stimmen durch die Markierung dieses Kästchens, den Empfang von kommerzieller Werbung und Benachrichtigung zu, die mit unserem Unternehmen in Verbindung stehen, sowie per Telefon, als auch normaler Postsendung.
* Benötigtes Feld

Ausflüge und Wanderwege auf Ibiza.

Suchen

ibiza wanderwege

Ibizas faszinierende Naturschönheiten machen die Insel während des ganzen Jahres zum perfekten Reiseziel. Auf Ibiza stehen zahlreiche Ausflüge und Wanderwege zur Verfügung und die besten Jahreszeiten zum Wandern sind Winter, Frühling und Herbst. Zahlreiche Reiseunternehmen und -gruppen sowie die Ortsverwaltungen bieten über das ganze Jahr hinweg Ausflüge an. Heute möchten wir Ihnen einige Ideen vorstellen, die für alle Fitnessstufen geeignet sind, damit Sie die schönsten Flecken der Insel entdecken können.

Die besten Ausflüge auf der ganzen Insel

Leuchtturm von Portinatx

Vom Portixol-Strand in Portinatx, im Norden der Insel, folgen Sie dem Pfad zur Rechten, der sich an der Küste entlangzieht. Bleiben Sie auf diesem Weg und ignorieren Sie die Abzweigungen ins Landesinnere, bis Sie den Moscaster-Leuchtturm erreichen, besser bekannt unter dem Namen Faro de Portinatx. Der einfach zu begehende Weg bietet ein wunderschönes Meerespanorama und einen herrlichen Blick auf die kleinen Inseln von Ses Formigues.

Sa Talaia

Der Sa Talaia ist mit 475 Metern der höchste Berg von Ibiza. Er befindet sich in der Nähe von Cala d'Hort, in San José. Beginnen Sie Ihre Wanderung an der Kirche von San José und laufen Sie die Sa Talaia-Straße entlang, bis Sie auf einen Kiesweg gelangen, der Sie in den Wald führt. Folgen Sie nun den Wegweisern.

Von San Antonio zum Cala Salada-Strand

Sie beginnen Ihre Wanderung am Hafen von San Antonio, von wo aus ein Fußweg an der Bucht entlang führt. Genießen Sie den Blick auf die kleine Insel Sa Conillera. Nachdem Sie an einigen der bekanntesten Bars des so genannten „Sunset Strip“ vorbeiflaniert sind, wie beispielsweise dem berühmten Café del Mar, das besonders bei Sonnenuntergang viele Touristen anzieht, erreichen Sie den Strand „Caló des Moro“. Gehen Sie weiter, so kommen Sie am Cap Blanc Aquarium in der Hummer-Höhle vorbei und erreichen kurz danach Cala Gracioneta. Weiter geht es entlang der Küste bis Cala Salada, Sa Foradada und Cap Nono und gleich dahinter befindet sich die felsige Bucht von Punta Galera.

Ibizas Verteidigungstürme

Entlang der Küste von Ibiza befinden sich 7 Verteidigungstürme, die allesamt beliebte Wanderziele darstellen - nicht zuletzt aufgrund der jeweils spektakulären Aussicht auf das Meer. Wir empfehlen die folgenden Türme: Torre de Portinatx, Torre de Balansat (unweit von Puerto de San Miguel), Torre d’en Valls (bei San Carlos, gegenüber der Insel Tagomago), Torre d’en Rovira (in San Antonio), Torre des Savinar (in Cala d’Hort; aufgrund des herrlichen Ausblicks auf Es Vedrà gehört dieser Turm zu den beliebtesten), Torre de Ses Portes (zwischen den Stränden Salinas und Es Cavallet) und Torre des Carregador (am Ende des Playa d’en Bossa).

Santa Eulària-Fluss

Der einzige Fluss der Balearen ist perfekt für einen gemütlichen Spaziergang geeignet, der vom Can Planetes-Besucherzentrum vorbei an der Brücke Pont Vell bis hin zur Mündung des Flusses am Strand von Santa Eulària führt. Für die etwas Wagemutigeren besteht die Möglichkeit, den Puig de Missa in Santa Eulària zu erklimmen, um den herrlichen Blick zu genießen oder eines der Museen aufzusuchen.

Pla de Corona

Diese Wanderstrecke ist vor allem gegen Ende des Winters oder im Frühjahr sehr beliebt, denn dann blühen die vielen Mandelbäume und den Besuchern bietet sich ein atemberaubender Anblick. Dieser einfach zu begehende Weg beginnt in der Stadt Santa Inés.

Cala Aubarca

Beginnend im winzigen Dörfchen San Mateo im Norden der Insel geht es über einen wunderschönen Weg an den nahegelegenen Strand Cala Aubarca in einer der wildesten, schönsten und dennoch unbekanntesten Buchten von Ibiza.

Cala Llonga

Stellen Sie Ihr Auto auf dem Parkplatz ab und gehen Sie den Pfad entlang der Klippen hoch. Sie werden mit einem unvergesslichen Blick belohnt. Und wenn Sie schon einmal da sind, dann sollten Sie sich den idyllischen Strand von Sol d’en Serra nicht entgehen lassen.